Leidenschaft-Hund

Kurse

Welpenkurs

Welpenkurs

Dein Welpe ist endlich bei dir eingezogen, und du möchtest von Anfang an alles richtig machen?

Aber: was muss ein Welpe wirklich lernen?  Wo besteht sofort Handlungsbedarf und was „gibt sich mit dem Alter“? Wie baust du eine vertrauensvolle Beziehung zu deinem Hund auf? Was tun, wenn der Kleine allesmögliche aufsammelt? Wann hört der endlich auf seine Zähne in die Haut zu rammen? Diese und viele weitere Fragen beantworte ich dir. In kleinen Gruppen (max. 6 Teams)

Junghunde Kulmbach

Junghundkurs

„Als Welpe war er/sie noch so lieb und jetzt….“ – Ein Spruch den man immer wieder hört!

Während beim Welpen noch alles super süß war, werden die gleichen Verhaltensweisen beim Junghund langsam anstrengend.

Der Hund wird selbständiger, erfinderischer und ist leichter abgelenkt. Kurz gesagt: Das Junghundealter bringt einen durchaus zur Verzweiflung!

Damit du im Laufe der Zeit, nicht die Freude an deinem kleinen Schatz verlierst, ist der Kurs die Jungen Wilden genau das richtige für euch.

Anti Giftköder Kurs

Anti-Giftköder-Kurs

Viele Hunde sind auf dem Spaziergang regelrechte „Staubsauger“!

Jeder noch so kleine Essensrest ist ihrer, aber auch Kaugummis, Hinterlassenschaften von anderen Tieren, Artgenossen oder Menschen werden „inhaliert“!

Doch was, wenn die Nahrungsreste im Gebüsch bereits verdorben sind, der Kotabsatz mit Medikamenten oder Parasiten besiedelt
ist, das schnell zu Bauchweh oder schwerwiegenderen Problemen führen kann?

Nicht zuletzt bleibt leider bei jedem heruntergeschlungenen Fund auf dem Spaziergang die Sorge, dass es sich um absichtlich ausgelegte Giftköder handeln könnte.

Ein strukturiertes Anti-Giftköder-Training kann im Zweifelsfall nicht nur die eigene Ekelgrenze wenn der Hund mal wieder genüsslich „Pferdeapfel“ und Co. verschlungen hat, minimieren, sondern auch Hundeleben
retten. Wie das geht?

Hund Rückruf Kulmbach

Rückruf - Kurs

Mein Hund muss nichts können, er muss nur kommen, wenn ich ihn rufe!“

Das ist einer der wohl meist ausgesprochenen Kundenwünsche. Ganz so einfach ist es jedoch leider nicht. Zu einem sicheren Rückruf gehört weit mehr, als nur der feste Wille.

Was meist in einer neutralen Umgebung ohne für den Hund Ablenkenden Reize noch recht gut funktioniert, ist leider aber bei der Sichtung von anderen Artgenossen, dem rascheln im Gebüsch, oder vorbei huschendem Wild schnell vorbei.

Das muss aber gar nicht sein, mit einem gut strukturierten Rückruftraining kann auch dein Hund lernen, selbst bei für ihn verlockenden Reizen zu Wiederstehen, und zu dir zurückzukommen. Aber nicht nur dass, er lernt sogar das sich das für ihn gleich noch doppelt lohnt und wird den Rückruf dadurch in Zukunft freudig, schnell und zuverlässig ausführen.  

Wie das geht?

 

Anti Jagdtraining Kulmbach

Jagd-Kontroll-Kurs

Der Rückruf klappt schon ganz gut, aber wehe wenn…

Du und dein Hund gehen oft getrennt voneinander spazieren – du wartest manchmal Stundenlang einsam auf Feld, Wald, Wiese oder Auto in der Hoffnung das dein Hund endlich wieder von seinem Streifzug zurückkommt.

Du ringst mit schlechtem Gewissen auf der einen Seite möchtest du deinem Hund gerne die Freiheit schenken, dass er sich frei bewegen darf – auf der anderen Seite weißt du aber auch was geschieht, wenn plötzlich Hase, Wild, Vogel, Katze…. euren Weg kreuzt.

Dein Hund ist manchmal draußen kaum noch ansprechbar sobald er den Geruch von Wild in der Nase hat – du hast Mühe ihn zu halten und an entspannt miteinander spaziergehen ist nicht mehr zu denken.

Das muss nicht sein!

Im Jagd-Kontroll-Kurs lernst du, deinen Hund und seinen Jagdtrieb zu verstehen und zu kontrollieren, wobei dein Hund seinen Jagdtrieb bis zu einer gewissen Grenze ausleben darf – es geht hier keineswegs darum seinen Trieb weg zu trainieren (das ist auch dar nicht möglich), sondern den Hund in seinem Trieb zu kontrollieren!

Dein Hund möchte seinen Jagdtrieb ausleben – du möchtest, dass er auf dich hört, wenn du ihn rufst, egal was um euch herum passiert, das ist möglich!

Komm in den Kurs und lerne wie ihr endlich wieder entspannt miteinander spazieren gehen könnt.

Alltagstraining Hund Kulmbach

Alltagstraining

Ach wenn mein Hund doch einfach nur hören würde, er muss nicht viel können… einfach nur an lockerer Leine laufen, zurückkommen wenn ich ihn rufe, an einem ihm zugewiesenen Platz warten bis ich ihn wieder abhole, andere Menschen, andere Hunde passieren lassen ohne komplett auszuflippen. Kurz es wäre so schön, wenn ich mit meinem Hund ohne negativ aufzufallen durch die Welt schlendern könnte.

Hach ja…. 

Wenn du dir genau diese Dinge wünscht ist der Kurs Alltagstraining genau das richtige für euch. In diesem Kurs geht es nicht um Perfektion, sondern darum, dass du lernst gemeinsam mit deinem Hund verlässlich den Alltag zu meistern.

Geruchsdifferenzierung Hund

Sucharbeit

Hunde lieben es Ihre Nase zu gebrauchen, Gerüche zu entdecken und Spuren zu verfolgen. Im Alltag oder auf dem Spaziergang ist das leider oft hinderlich und daher meist nicht erlaubt.

Allerdings gehört die Nasenarbeit zu den spannendsten Dingen, die man mit seinem Hund erleben kann. Nicht nur, weil man im Laufe des Trainings richtig Respekt vor den Fähigkeiten seines Vierbeiners bekommt, sondern weil diese wahnsinnig tolle Auslastungsart nicht nur unglaublich viel Spaß bringt, sondern den Hund vor allem auf eine vollkommen Bedürfnisgerechte Art beschäftigt.

Sucharbeit fördert die Konzentration, die Impulskontrolle und stärkt ganz nebenbei die Mensch – Hund Beziehung durch gemeinsames tun.

Selbst für ältere oder verletzte Hunde ist diese Art der Beschäftigung eine sehr schöne Möglichkeit, intensiv beschäftigt zu werden.

Tauch mit deinem Hund ein in die Welt der Gerüche und lass dich begeistern von den Fähigkeiten deines Vierbeiners.

Social Walk Hund Kulmbach

Social Walk

Der sogenannte Social Walk ist ein professionell geführter Lernspaziergang. Er dient vor allem dazu ein ruhiges und soziales Miteinander unter den Hunden zu fördern.

Die Möglichkeit des Artgenossen-Kontakt soll mit Rücksicht auf die jeweiligen Bedürfnisse des Hundes und seiner ganz persönlichen Individualdistanz ermöglicht werden.

Außerdem dient der Spaziergang dazu, dass du die individuellen Bedürfnisse deines Hundes lernst zu erkennen und auf diese entsprechend einzugehen.

Ziel des Spaziergangs ist es, dass du und dein Hund lernen, souverän und gelassen anderen Hunden und Reizen (Hase, Katze, Mensch…) zu begegnen.

Die Hunde bleiben während des Spaziergangs an der Leine und bekommen die Zeit und den Abstand zu Artgenossen, den sie individuell benötigen.

Ganz nebenbei lernst du, auf die Sprache sowohl deines als auch der anderen Hunde zu achten und diese richtig zu interpretieren. Letzteres ist ganz wichtig, denn viele problematische Verhaltensweisen entstehen, weil wir Menschen unseren Hunden nicht richtig zuhören und ihnen versehentlich falsches beibringen. Der Hund weiß „meistens“ schon was in den verschiedenen Situationen zu tun ist. Jetzt liegt es an dir das zu erkennen und darauf einzugehen.

Leinenführigkeit Kulmbach

Leinenführigkeit

Hast du das Gefühl dein Hund macht auf euren Spaziergängen, sein eigenes Ding?

Er zieht mehr oder weniger immer nur dahin wo er hinwill? Du fühlst dich Hilflos und hast schon lange keine wirkliche Lust mehr mit ihm raus zu gehen? Andere Hundehalter haben dir schon gefühlt 100 Tipps gegeben, aber irgendwie scheint nichts so wirklich zu funktionieren.

Das muss nicht sein.

In diesem Kurs lernst du, wie du endlich wieder an euren gemeinsamen Unternehmungen Spaß haben kannst. Du lernst hier verschiedene Methoden für verschiedene Alltagssituationen kennen und anzuwenden. Das soll dir helfen, endlich wieder strukturierte und entspannte Spaziergänge mit deinem Hund erleben und genießen zu können.  

Hundeschule Kulmbach

So kannst du mich erreichen:

    Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und zugestimmt.