Phytotherapie

Kräuterheilkunde für Hunde Kulmbach

Phytotherapie - Kräuterheilkunde für Hunde

Leidenschaft-Hund-Punkte

Phytotherapie  – was ist das überhaupt?

Unter Phytotherapie, auch Pflanzenheilkunde genannt, versteht man die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen (Pulver, Tee, Kaltauszüge, Tinkturen und Salben).

Die Phytotherapie ist wohl die älteste und auch heute noch die weltweit gebräuchlichste Therapiemethode überhaupt – vor allem außerhalb der westlichen Kulturkreise. 

Einer der häufigsten Gründe warum mich Hundehalter  um Rat fragen, ist der Wunsch, ihren Tieren auf natürliche Art zu helfen; sie suchen nach Alternativen zur veterinärmedizinischen Behandlung. Die Gründe dafür  sind ganz verschieden. Immer mehr Menschen haben Angst vor den Nebenwirkungen von Antibiotika und Kortison, und finden es sinnvoller, bei der Ursache anzusetzen und nicht nur die Symptome zu unterdrücken.

Genau hier setzt die Phythoterapie an: sie unterstützt den Körper, Organgewebe zu regenerieren, Gift- und Schlackenstoffe auszuleiten und neue Energie zu erlangen.

Der große Vorteil der Phythotherapie ist das breite therapeutische Wirkspektrum. Selbst veterinärmedizinisch austherapierte Vierbeiner haben durch den gezielten Einsatz von Phythotherapeutika die Chance, ihre Lebensqualität zu verbessern und  in manchen Fällen können die Tiere sogar vollständig gesund werden.

Ein weiterer großer Vorteil der  Phytotherapie:mit der richtigen Auswahl und Dosierung der „pflanzlichen Droge“ ist die Therapie frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

Leidenschaft-Hund-Punkte

Besonders bei chronischen Leiden kann die Phytotherapie eine echte Alternative und/oder Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung bieten:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthritis, Arthrose (in Folge von Hüftgelenksdysplasie oder Ellbogendysplasie, Verletzungen und anderen Problemen im Bewegungsapparat)
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Magen-Darmerkrankungen und Beschwerden (Gastritis, Magengeschwüre, Durchfall …)
  • Herz- und Kreislaufproblemen
  • chronischen Hauterkrankungen
  • Erschöpfungszustände
  • Hauterkrankungen
  • Harnwegsbeschwerden
  • Atemwegserkrankungen (akut / chronisch, z. B. Bronchitis)
  • Leber- und Gallenerkrankungen

Die Pflanzen werden entweder im Ganzen oder in Teilen (Samen, Rinde, Wurzel, Blüte, Blätter) verwendet und können entweder frisch, als Tinktur, Pulver, ätherisches Öl, Aufguss/Tee, Salben oder Mazerat/Kaltauszug eingesetzt werden. Isolierte Einzelstoffe  kommen nicht zur Anwendung, da sich die einzelnen, medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe der Pflanzenteile gegenseitig ergänzen und in ihrer Wirkung beeinflussen können.

Das sollte erklärt werden

Damit es uns gelingt, für Deinen Hund die richtigen Kräuter auszuwählen, ist eine ausführliche Anamnese unumgänglich.

Wir werden uns in einem ausführlichen Erstgespräch erst einmal einen ganz genauen Überblick über die aktuelle Gesundheitssituation Deines Hundes verschaffen. Wir schauen uns gemeinsam bereits vorliegende Untersuchungsergebnisse an, und besprechen die aktuelle Fütterung Deines Hundes.

(Das Erstgespräch findet normalerweise bei Dir zuhause statt. In Einzelfällen besteht auch die Möglichkeit, dass Du meine Beratung überregional in Anspruch nehmen kannst – sprich mich einfach an.)

Je nachdem was in diesem Gespräch rausgekommen ist, entscheiden wir gemeinsam, wie wir weiter vorgehen. Ist die aktuelle Fütterung Deines Hundes unter Berücksichtigung seiner aktuellen Gesundheitssituation soweit in Ordnung, ergänzen wir diese nur. Sollte sich jedoch bereits in der Anamnese herausstellen, dass es  besser wäre, die Ernährung komplett zu überdenken, helfe ich Dir neben der phythotherapeutischen  Unterstützung natürlich auch dabei, das optimale Futter für Deinen Schatz zu finden.

Normalerweise läuft es so ab, dass ich mich nach unserem gemeinsamen Gespräch zuhause an den Rechner setze und einen Individuellen Behandlungsplan für Dein Tier erstelle. Im Anschluss bespreche ich den Plan bei einem weiteren Termin mit Dir.

Hundeschule Kulmbach

Mein Angebot

Für den gesunden Hund

Phythoterapeutische Ergänzung, gesunder Hund

 

39,00€

 

  • Rationsüberprüfung des bestehenden Futter
  • Individuelle Anpassung/Ausgleich der Nährstoffe
  • Tipps zu Gesundheitskuren passend zur Jahreszeit
  • Empfehlung passender Phytotherapeutika nach Indikation
  • Übersichtliche Anleitung zu Dosierung, Anwendungsdauer und vertrauensvolle Bezugsquellen der ausgewählten Kräuter

Futterumstellung inkl. phythoterapeutische Ergänzung gesunder Hund

69,00€

 

  • Ausarbeitung eines neuen Futterplans nach Absprache der Fütterungsart: Barf, gekochte Ration oder Dosenfütterung
  • Tipps zu Gesundheitskuren passend zur Jahreszeit
  • Übersichtliche Anleitung zu Dosierung, Anwendungsdauer und vertrauensvolle Bezugsquellen der ausgewählten Kräuter
  • Nachbetreuung so lange, bis es läuft

Für den kranken Hund

Phythoterapeutische Ergänzung kranker Hund

59,00€

 

  • Rationsüberprüfung des bestehenden Futter
  • Individuelle Anpassung/Ausgleich der Nährstoffe
  • Phytotherapeutische Ergänzung der veterinärmedizinischen Therapie
  • Tipps zu Gesundheitskuren passend zur Jahreszeit
  • Übersichtliche Anleitung zu Dosierung, Anwendungsdauer und vertrauensvolle Bezugsquellen der ausgewählten Kräuter

Futterumstellung inkl. phythoterapeutische Ergänzung kranker Hund

89,00€

 

  • Ausarbeitung eines neuen Futterplans nach Absprache der Fütterungsart: Barf, gekochte Ration oder Dosenfütterung
  • Phytotherapeutische Ergänzung der veterinärmedizinischen Therapie
  • Tipps zu Gesundheitskuren passend zur Jahreszeit
  • Übersichtliche Anleitung zu Dosierung, Anwendungsdauer und vertrauensvolle Bezugsquellen der ausgewählten Kräuter
  • Nachbetreuung so lange, bis es läuft

Du bist Dir unsicher, ob es sinnvoll wäre Deinen Hund phythotherapeutisch zu unterstützen?

Gerne berate ich Dich unverbindlich in einem 20-minütigen Kennenlerntelefonat.

So kannst du mich erreichen:

  • Jasmin Ohnemüller
    Leidenschaft - Hund Verhaltens- und Ernährungsberatung,
    Gassi - Service
  • 95326 Kulmbach
  • 0177 - 7966165
  • info@leidenschaft-hund.de

Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und zugestimmt.