Leidenschaft-Hund

Anti-Giftköder-Kurs

Viele Hunde sind auf dem Spaziergang regelrechte „Staubsauger“!

Jeder noch so kleine Essensrest ist ihrer –  aber auch Kaugummis und oft auch die Hinterlassenschaften von anderen Tieren, Artgenossen oder Menschen werden „inhaliert“!

Doch was, wenn die Nahrungsreste im Gebüsch bereits verdorben sind, der Kotabsatz mit Medikamenten oder Parasiten besiedelt ist? Dann kann es schnell zu Bauchweh oder schwerwiegenderen Problemen führen, die dann oftmals hohe Tierarztkosten nach sich ziehen. Vom Tod des Lieblings ganz zu schweigen.

Nicht zuletzt bleibt leider bei jedem heruntergeschlungenen Fund auf dem Spaziergang die Sorge, dass es sich um absichtlich ausgelegte Giftköder handeln könnte.

Ein strukturiertes Anti-Giftköder-Training kann im Zweifelsfall nicht nur die eigene Ekelgrenze minimieren, wenn der Hund mal wieder genüsslich „Pferdeapfel“ und Co. verschlungen hat, sondern auch das Leben des Hundes retten. Ein Hund der gelernt hat draußen nichts aufzunehmen, läuft auch nicht Gefahr, einem gezielt ausgelegten Giftköder zum Opfer zufallen.

Wieso-Weshalb-Warum? Hier erfährst Du mehr!

  • In diesem Kurs lernst Du, wie Du Deinen Hund davon abhältst Essbares (oder auch Nicht-essbares) aufzunehmen.
  • Dein Hund lernt, sich von fressbaren Dingen abrufen zulassen
  • Dein Hund lernt, vor dem Futter rechtzeitig zu stoppen
  • Dein Hund lernt, seinen Fund zukünftig anzuzeigen (für den Fall das Du das Fressbare nicht schon vor deinem Hund entdeckst)
  • Dein Hund lernt, dass sich ein sicheres „Aus“-Signal sogar auch für ihn lohnt
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls für den Notfall
  • Du bekommst zu jeder Trainingsstunde ein Handout, so dass Du das Gelernte zuhause nochmal bequem nachlesen kannst
  • Einen Clicker  (bei Bedarf auch in der ersten Kursstunde erhältlich)
  • Eine lange Leine (5 m) und eine kurze Leine (1 m)
  • Verschiedene Leckerchen (mindestens 3 verschiedene von unterschiedlicher Wertigkeit)

Um allen gerecht zu werden, ist bei diesem Kurs die Teilnehmerzahl auf 4 – 6 Teilnehmer begrenzt.

Der Kurs startet am 02.06.2023 und endet am 28.07.2023

Die Kurszeit ist: immer freitags 19:15-20:15 Uhr

 

Der Kurs beinhaltet 9 aufeinanderfolgende Gruppenstunden

Am Hundeplatz in Ludwigschorgast und Umgebung

Du bist noch nicht ganz sicher, ob dieses Angebot wirklich zu Euch passt?

In einem kostenlosen 20-minütigen Kennenlern-Telefonat beantworte ich dir all deine offenen Fragen.

So kannst du mich erreichen:

    Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und zugestimmt.